top of page
Suche

Personalisiertes Warm-up Teil 2: Die 4 Hauptschwerpunkte



Liebe Sportbegeisterte


Unsere personalisierten Warm-ups dauern ab dem Movement Screen 8 Wochen und können jederzeit gestartet werden. Wir haben im täglichen Warm-up Slots reserviert, in denen die Teilnehmer ihr Programm absolvieren können. Jedes Warm-up umfasst in der Regel nur 1-2 Übungen und konzentriert sich auf einen von 4 Haupt-Tests: SLPF, Shoulder, Butt to Heel und Ankle. Wir finden im Movement Screen heraus, welcher Schwerpunkt am besten passt und passen die Übungen dann noch zielgerichteter an. Dein individuelles Warm-up ist über 8 Wochen mit progressiver Steigerung geplant und ein Plan vom jeweiligen Schwerpunkt wird in der Box aufgehängt, damit du jederzeit sehen kannst, welches Warm-up wie lange oder wieviel du heute absolvieren musst.


Es ist wichtig zu beachten, dass unser personalisierter Warm-up Plan keine perfekte Lösung für alle deine Trainingsschwächen darstellt. Er ist personalisiert und zeigt deine Defizite auf, bietet aber nicht die komplette Lösung. Der Test zeigt nur das Wichtigste, bei dem die größte Verbesserung zu erwarten ist. Uns ist es wichtig, dir zu zeigen, in welche Richtung es gehen kann, wenn du deinen Schwächen den Kampf ansagen willst.


Wir sind bereit, dir auf deinem Weg zu helfen. Um eine vollumfängliche Lösung anbieten zu können, bedarf es nach einem größeren Movement Screen noch weiterer Kraft- und Balance-Tests.


Raphael







131 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page